• Benötige Rat

  • Mario

    Mitglied
    Juni 1, 2020 at 11:28 am

    Hallo,

    meine Freundin (wird 24 dieses Jahr) hat mit mir (werde 26 dieses Jahr) am Dienstag 26.05 Schluss gemacht.

    Wir waren fast 2,5 Jahre zusammen.

    Sie ist auf jeden Fall meine Traumfrau und ich möchte für sie kämpfen.

    Daher bin ich Freitags unangekündigt zu ihr morgens gefahren, ihre Eltern haben mich rein gelassen, mit denen ich auch gut befreundet bin.

    Ebenso wie mit ihrem Bruder.

    Sie verstehen dass auch nicht und sind total überrascht.
    Sie war noch nicht da,daher habe ich in ihrem Zimmer auf sie gewartet.

    Mit Blumenstrauß, Love Teddy,selbst geschriebener Brief, romantische Kerzen etc.
    Nachdem sie endlich in ihr Zimmer kam , und mich sah, wurde sie sofort sauer.
    Wir redeten ca 5-10 Minuten, und sie machte mir klar das es vorbei ist.

    Sie hat nicht mehr genügend Gefühle für mich.
    Sie meinte die Beziehung würde im Alltag feststecken.
    Ich bat sie daher an mehr Unternehmungen etc. zu machen was aber nichts wirklich brachte.

    Ich machte ihr am Ende wenigstens klar, dass ich es verstanden habe und akzeptiere und das wir Freunde bleiben können (ja das war dumm).
    Wir haben noch kurz geschrieben, dass ich sie ja nie verlieren werde(wegen Freundschaft) .

    Im Nachhinein hätte ich das wohl nicht tun sollen, aber ich wollte sie nicht so einfach aufgeben!
    Sie selbst sagte auch häufig das es ihr leid tut, sie mich nicht verletzten möchte, und sie unbedingt will das wir Freunde bleiben.

    Ich denke das die Corona Zeit dafür verantwortlich ist.

    Wir haben uns ca jeden 2 Tag gesehen und jedes Wochenende und der Alltag war ziemlich eintönig.

    Was vielleicht noch wichtig ist, ihr damals bester Freund (nur freundschaftlich) hat sie nach einer sehr langen Zeit wieder angeschrieben.Aber er wollte sie nur anmachen und auf ein Date einladen. „Wenn du mehr willst, dann melde dich“ Das hat sie verletzt, weil sie mit ihm solange und gut befreundet war, und er jetzt nur das eine wollte.

    Sie meinte das sie einen Drang hat ihm zu schreiben.

    Ich denke, dass das wohl sehr aufregend für sie wäre die Vorstellung.

    Dass das halt nicht mehr dem eintönigen Alltag entspricht, wenn sie sich bsp. mit ihm treffen würde.
    Deswegen bin ich mir total unsicher, ob sie jetzt Interesse an diesem Kerl hat oder nicht.

    Mir persönlich hat sie versichert das der nichts damit zu tun hat, was mir aber schwer fällt zu glauben.

    Leider habe ich euren Ratgeber erst gestern erworben und gelesen.

    Seit Samstag habe ich es geschafft ihr nicht mehr zu schreiben.

    Ich kann mittlerweile wieder was essen und habe mir als Ziel gesetzt sie zurück zu gewinnen,extrem viel Sport zu treiben, ein Sixpack zubekommen, und mich etwas zu verändern. Ordentlicher zu werden, nicht mehr faul zu sein.

    Sie hat noch einige Sachen bei mir, wo sie meinte, dass sie nächste oder übernächste Woche abholen wird.
    Sie wird mich daher wohl demnächst deswegen kontaktieren.

    Wie reagiere ich, wenn sie die Sachen abholen möchte, und wie wenn sie da ist und sie abholt?

    Mein Plan sieht vor, ihr zu zeigen, dass ich das akzeptiert habe, mein Leben weiter geht, dass ich viel Sport treibe, und ordentlicher geworden bin, vielleicht auch ein paar neue Schuhe oder ein neues T shirt.

    So das sie überrascht ist und sie ins Krübeln kommt.

    Oder wäre das schon zu früh wenn sie von meiner „Änderung“ erfährt?

    Ich würde mich über ein paar Ratschläge für meine Situation wirklich freuen!

    Ob ich noch eine realistische Chance habe, wie ich weiter verfahren soll.

    Danke!

    • This discussion was modified 1 month aktiv. by  Mario.
    • This discussion was modified 3 weeks aktiv. by  Martin.
  • Mario

    Mitglied
    Juni 5, 2020 at 9:03 pm

    Ich würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen 🙂

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Juni 5, 2020 at 10:14 pm

    Lieber Mario,

    den ersten Schritt hast du bereits getan! Super, dass du den Ratgeber bereits durchgelesen hast und nun dabei bist die Strategie umzusetzen. Du wirst sehen, dass du damit Erfolg hast, wenn du dich wirklich an ein paar Dinge hältst. Ich würde dir zu einer dreiwöchigen Kontaktsperre raten. Wenn sie ihre Sachen abholt, dann wäre es am besten, wenn du nicht zu Hause bist bzw. ihr die Sachen einfach vor die Tür stellst. Nutz die Zeit für eine Veränderung, so wie du sagst. Mach Sport, kauf dir neue Klamotten,…ect. Werde wieder interessant für sie.

    Hast du denn davor schon bemerkt, dass etwas anders war in der Beziehung oder kam die Trennung für dich wie aus heiterem Himmel?

    LG

    Michelle

  • Mario

    Mitglied
    Juni 6, 2020 at 9:40 am

    Hallo,

    noch hat sie mich nicht kontaktiert wegen den Sachen.

    Was ist, wenn sie mich erst in 2-3 Wochen wegen den Sachen kontaktiert?

    Sollte ich dann immer noch ein persönliches Gespräch meiden und versuchen nicht Zuhause zu sein?
    Ich dachte mir, dass das schon eine Möglichkeit wäre, dass sie sieht, dass ich mich positiv verändert habe.
    -Nicht mehr so faul da Zimmer extrem ordentlich und alles aufgeräumt ist

    -Sie sieht, das ich selbstbewusst/locker bin,mehr Sport getrieben habe und mindestens den Anschein Wage, das ich über die Trennung drüber weg bin

    -Neue Schuhe,neues Tshirt

    Das Gespräch würde ich freundlich,sachlich aber distanziert versuchen zu gestalten.
    Kurz bevor sie geht, wäre es sinnvoll sie nach einen Treffen (Kaffee trinken oder ähnliches )

    zu fragen, aber keinen Termin auszumachen sondern „ich melde mich dann die Tage bei dir“ oder ähnliches?

    Oder würde das bereits wieder zu viel Interesse bekunden?

    Nein, ich habe nicht wirklich was gemerkt 🙁

    Der Alltag war halt etwas eintönig. Aber ansonsten konnte ich nichts „schlechtes“ feststellen.

    Liebe Grüße

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Juni 6, 2020 at 2:10 pm

    Lieber Mario,

    wenn sie dich erst in drei Wochen kontaktiert, dann kannst du es als Chance nutzen, um sie wiederzusehen und damit sie von deinen Veränderungen mitbekommt. Da hast du recht. Ich würde beim Sachen abholen eher distanziert und aber trotzdem freundlich sein. Frag sie an diesem Tag noch nicht nach einem weiteren Treffen, sondern schreib ihr einfach ein paar Tage danach, ob sie nicht einmal Lust auf einen Kaffee hätte.

    LG

    Michelle

  • Mario

    Mitglied
    Juni 8, 2020 at 7:58 am

    Hallo Michelle,

    sie hat mich eben kontaktiert und gefragt ob sie nächste Woche die Sachen abholen kann, da sie diese Woche leider angeblich keine Zeit hat.
    Ich kann das persönliche Treffen nicht meiden, da bei ein paar Sachen noch geklärt werden muss wer diese mitnimmt bzw. behält.

    Ein genauen Tag haben wir noch nicht festgelegt.

    Ich gehe davon aus, dass sie mit mir auch etwas reden wird und nochmal betonen wird, dass sie unbedingt mit mir befreundet sein möchte.

    Wie soll ich darauf reagieren?

    Würde mich über einen Ratschlag freuen.

    Danke!

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Juni 8, 2020 at 6:10 pm

    Hallo Mario,

    du könntest ihr zum Beispiel sagen, dass du nächste Woche leider keine Zeit hast und dass du dich bei ihr meldest, wenn es geht. Was hältst du davon?

    LG

    Michelle

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Juni 13, 2020 at 11:51 am

    Hallo Mario,

    also bei eurem Wiedersehen wäre ich freundlich und würde versuchen sie zum Lachen zu bringen. Flirte nicht mit ihr, aber sei gut gelaunt und ausgelassen.

    Deinen Plan kann ich bestätigen. Finde ich gut! Schreib uns danach ruhig, wie es gelaufen ist.

    Viel Erfolg!

    Michelle

  • Marco

    Mitglied
    Juni 16, 2020 at 11:25 pm

    Schau dir Mal bei Facebook die Videos über liebe usw von biyon kattilathu an. Manchmal etwas übertrieben aber die helfen um einiges besser zu verstehen und sich selber wiederzufinden.

    https://www.facebook.com/biyon/videos/3108096185888741/?extid=T4DJLf7VhiUnI7Kd&d=null&vh=e

    Hör auf Menschen hinterher zu laufen!

    Lauf niemandem hinterher. Wer bei dir sein will, läuft dir entgegen! ☝️

    Posted by Biyon Kattilathu on Sunday, April 19, 2020

    Hör auf Menschen hinterher zu laufen!

    Lauf niemandem hinterher. Wer bei dir sein will, läuft dir entgegen! ☝️

    Posted by Biyon Kattilathu on Sunday, April 19, 2020

  • Mario

    Mitglied
    Juni 18, 2020 at 8:37 am

    Hey Marco,

    danke für deinen Beitrag.

    Ja, ich habe meine Fehler mittlerweile erkannt. Ein weiteres mal wird mir das nicht passieren.

    Die Trennung ist jetzt mittlerweile auch bereits 25 Tage her und ich habe wieder angefangen mich selbst zu lieben! Das ich kein Sixpack brauche ist mir ebenfalls klar, nur hat es mir geholfen mir Ziele zu setzen und Sport zu treiben!

    Ich bin dennoch der Meinung (sachliche Meinung) das sie meine Traumfrau ist.

    Sie hat eben ihre Sachen bei mir abgeholt.

    Das Gespräch lief wie vermutet.

    freundlich und sachlich und sehr kurz.

    Ich konnte sie auch ein paar mal zum Lachen bringen.

    Ich denke das sie meine „positive“ Veränderung mitbekommen hat.

    Ich werde jetzt ein paar Tage die Füße still halten.

  • Marco

    Mitglied
    Juni 20, 2020 at 12:20 pm

    Halte nicht nur ein paar Tage die Füße still sondern Wochen. Jetzt ist sie an der Reihe. Hör dich mal in deinem Bekanntenkreis rum…wer schon Mal die Situation gehabt hat das er oder sie wieder mit dem ex zusammen kam. Das passierte in der Regel nicht nach ein paar Tagen auch nicht nach den viel zitierten 30 Tage….sondern teilweise nach 2-4 Monaten erst. Man muss erst Abstand gewinnen…manchmal vielleicht auch was neues testen und dann merken viele was fehlt, denn die meisten Menschen vergleichen…vergleichen den neuen Partner mit dem ex. Natürlich muss das mit dem neuen Partner auch erstmal anlaufen. Am Anfang gibt sich jeder von seiner besten Seite und bemüht sich. Aber so nach 4-8 Wochen ist die erste Euphorie weg und man schaut hinter die Fassade….dann kommt man oft zu dem Punkt das es doch nix ist und beendet es. Und genau dann kommt der oder die ex wieder in die Gedanken rein und dann hat man oftmals die Chance das der oder die wieder zurück kommt. Dann fängt man wieder an mit schreiben, was dann wieder nett ist. Usw…

    Du wirst sehen, nach ein paar Tagen oder Wochen wirst du sie nicht wieder an deiner Seite sehen. Ich denk wenn dann müssen oder werden 2-3 und mehr Monate vergehen müssen. Und ob du dann noch willst musst du für dich selbst herausfinden.

    Ich kenn das gerade ja auch. Seit Ende April Schluss .. immer wieder gemeldet usw…in der Hoffnung es gibt ein zuruck. Scheiße wars. Jetzt ist seit 3 Wochen Funkstille und ich hab sogar Abstand gefunden, es stört mich nicht mehr so, hab nicht mehr das Verlangen ihr zu schreiben, hoffe nicht mehr bei jedem Handy pieps das es eine Nachricht von ihr ist. Ich hab jemanden gedatet und es tat gut, auch wenn vermutlich nicht mehr draus wird. Aber es hilft erstmal die ex etwas aus seinem kopf zu bekommen. Und das ist wichtig. Sie ist auch meine absolute Traumfrau und ich werde mich (wenn sie es nicht vorher tut) irgendwann im Spätsommer Mal melden….ich wollte ihr zum Geburtstag ein Fotobuch unserer bisherigen Zeit machen, als es fast fertig war hat sie plötzlich Schluss gemacht, ich hab es nicht kommen sehen. Dann hab ich aus dem Buch ein Erinnerungsbuch gemacht. Mit den einzelnen Stationen, vom kennenlernen über gemeinsame Ausflüge, lustige und schöne Situationen, Urlaub, usw…und am Ende wurde es ziemlich traurig gestaltet, mit einer Liedpassage ihrer Lieblingsliedes was gut passte und dem letzten Bild was ich von ihr als Partner bekommen habe.

    Das bekommt sie dann….der Effekt ist dann vielleicht wieder dir schönen Erinnerungen in ihr zu wecken und vielleicht damit ihre Liebe zu mir wieder zu entfachen, die ohne Zweifel in ihr steckt. Sie hat sie schon einmal gehabt, jetzt ist sie weg und muss wieder entfacht werden. Nur ist es jetzt viel zu früh. Und das wäre es bei dir jetzt auch.

    Vielleicht lieg ich auch völlig falsch, aber ich denke in der Ruhe liegt die Kraft ist nicht der verkehrsteste Spruch 😉

  • Marco

    Mitglied
    Juni 20, 2020 at 12:28 pm

    Irgendwie werden die Nachrichten hier vermischt 🙈

  • Mario

    Mitglied
    Juni 13, 2020 at 11:49 am

    und wie begrüße ich sie?

    Eine Umarmung oder nur ein nettes Hey?

  • Marco

    Mitglied
    Juni 16, 2020 at 4:51 pm

    Hey,

    Sei ein Mann und kein kleiner Junge der seine erste gescheiterte Beziehung hat. Du brauchst niemanden der dich nicht braucht. Lauf niemandem nach. Du brauchst auch kein Sixpack und nen Love Teddy sowieso nicht. Sie will gerade alles aber genau das jetzt nicht. Sie hat Gründe für die Trennung und da ist genau sowas mit Geschenke, nachrennen usw. Total fehl am Platz. Auch über ihre Familie in Kontakt kommen ist Kacke.

    Distanzier dich von ihr und du wirst merken daß dies in ihr mehr bewirken wird als den ganzen Blödsinn den du veranstaltet hast oder veranstalten willst. Dann merkt sie eher was sie nicht mehr hat. Sorry für die strenge Wortwahl, aber es ist die Wahrheit. Du machst so mehr kaputt als es jetzt schon ist. Lass sie in Ruhe und wenn sie wirklich noch was für dich empfindet wird sie kommen…bis dahin lässt dir alles durch den Kopf gehen ob sie wirklich deine Traumfrau ist und du einen Neuanfang willst. In der Regel kommen die meisten nach einem gewissen Abstand zu dem Punkt das es doch gut ist das es vorbei ist. Nochmal, du brauchst niemanden der dich nicht braucht.

Log in to reply.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now