• dp

    Mitglied
    Mai 23, 2020 at 12:48 am

    Meine Freundin hat am Sonntag Schluss gemacht weil ich zu selten für sie da war. Ich war Beruflich sehr eingebunden und habe einfach nicht begriffen wie wichtig für sie nähe ist und wie dringend sie diese braucht. Wir waren 6 Monate zusammen. Haben uns von Anfang an verstanden. Sie sagt sie liebt mich, aber sie weiss nicht ob sie damit umgehen kann, dass ich sowenig Zeit habe. Also habe ich mein Pensum gekürzt, leider bisschen zu spät. Sie wollte Zeit um sich Gedanken zu machen, leider habe ich sie dann mit SMS Bombardiert, anstatt ihr die Ruhe zu geben die sie sich wünschte. Das es ein Fehler war, ist mir natürlich klar. Hatte aber Panik. Wir waren schon in der Kinderplanung usw. Nun frage ich mich, ob man nicht um die Liebe, die perfekte Frau kämpfen sollte? Oder einfach Akzeptieren? Vielen Dank für die Hilfe

    • This discussion was modified 3 weeks, 1 day aktiv. by  Martin.
  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Mai 31, 2020 at 7:06 pm

    Hallo, Hinterherlaufen bringt leider nur das Gegenteil, nämlich, dass sie sich noch mehr von dir abwendet. Sie wollte Zeit zum Nachdenken, gib ihr die auch. Hat sie sich mittlerweile wieder bei dir gemeldet? Liebe Grüße, Michelle

    • This reply was modified 3 weeks, 1 day aktiv. by  Martin.

Log in to reply.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now