Forum Forum Wie gewinne ich meine/n Ex zurück? Habe ich noch eine Chance

  • Habe ich noch eine Chance

  • Ludwig Haunberger

    Mitglied
    März 23, 2020 at 8:53 am

    Hallo Zusammen,

    Ich hätte da ein paar Fragen zu meiner aktuellen Situation.
    Ich war mir meiner Ex 9 Monate zusammen wir hatten auch bis auf 2 Monate eine sehr schöne Zeit und auch viele Gemeinsamkeiten.
    Ja in den 2 Monaten hatte ich sehr viel Stress in der Arbeit und dadurch auch einen Nervenzusammenbruch. Ich habe sehr viel in den falschen Hals bekommen wir haben oft gestritten. Ich hatte auch mal was gegen ihre Figur gesagt aber das war nicht böse gemeint jedoch weiß ich das es dumm war und habe mich auch gleich entschuldigt. Ich weiß zwei Monaten waren nicht leicht und das habe ich auch gemerkt. Außerdem waren wir sehr oft in ihrer Wohnung da ich aktuell eine sehr wilde Wohnsituatuion habe. Sie wollte das wir auch mal bei mir sind aber es war mir peinlich. Ich habe gesagt das ich mir eine Wohnung suche und wir dann auch öfters bei mir sind. Ich habe jetzt auch eine Wohnung jedoch hat die dir Beziehung zuvor beendet. Ich habe auch mitbekommen dass sie mit einem anderen Mann geschrieben hat den sie gerne kennenlernen wollte obwohl sie immer gesagt hat dass sie sowas nie tun würde. Außerdem weiß ich auch dass ihr Mutter einen sehr großen Einfluss hatte und immer gesagt hat ich sei kein Mann die bräuchte einen Mann.
    So und was für mich auch sehr verwirrend ist war die Situation als sie schluss gemacht hat.
    Auf der einen Seite hat sie gesagt dass sie nicht daran glaubt dass ich wieder so bin wie sie mich kennengelernt hat daher macht sie schluss und dass die Gefühl aktuell nicht mehr so da sind. Auf der anderen Seite hat sie gesagt sollte es so weiter gehen wie es jetzt wieder ist dann wird es mit Sicherheit wieder eine schöne Zeit und als ich ihr auch gesagt habe dass ich nicht auf das gemeinsam gebuchte Festival mitfahren werde hat sie zum Weinen angefangen. Und auf die Frage hin ob sie sich wirklich sicher ist habe ich keine Antwort bekommen.
    Ich möchte meine Ex sehr gerne wieder zurück und ich bin mir sicher das wir nochmal eine Chance haben. Ich weiß nur nicht wie.
    Bitte helft mir mit Tipps und Ratschlägen.
    Viele Grüße
    Ludwig

  • Alexander

    Mitglied
    März 23, 2020 at 6:55 pm

    Hi Ludwig ich bin in der selben Situation, es ist sehr schwer für mich und für Dich auch. Soll man sich melden oder nicht? Soll man kämpfen? Wenn Deine Ex Dich noch liebt dann würde ich kämpfen. Aber wie soll man das heraus finden? Vielleicht kann uns jemand helfen?

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    März 23, 2020 at 7:31 pm

    Hallo Ludwig,

    ich hab jetzt nicht wirklich verstanden, wann die 2 Monate waren, in denen ihr Probleme hattet. Zu Beginn oder die letzten zwei Monate eurer Beziehung?

    Welche Gründe nannte deine Ex denn für die Trennung? War sie jemals bei dir zu Hause? Warum hast du dich für deine Wohnsituation geschämt?

    Vielleicht kannst du noch ein bisschen mehr schreiben, damit ich dir Tipps geben kann 🙂

    LG
    Michelle

  • Ludwig Haunberger

    Mitglied
    März 23, 2020 at 7:33 pm

    Hallo Alexander,

    ja ich glaube kämpfen ist nicht die richtige Vorgehensweise. Ich habe fürs erste schon mal denn Kontakt abgebrochen damit bisschen Gras drüber wächst. Aber ich weiß halt auch nicht wie lange man das machen sollte und wie nehme ich dann wieder am besten den Kontakt auf. Es ist eine sehr schwierige Situation ich habe keine Ahnung.

    Vllt. haben andere ja Tipps für uns.

  • Ludwig Haunberger

    Mitglied
    März 23, 2020 at 7:41 pm

    Hallo Michelle es waren die Monate 7 und 8. Dann war ich wieder so wie sie mich kennengelernt hat.

    Ja sie hat sich mit den Worten getrennt das sie nicht daran glaubt das ich so bleibe wie ich jetzt wieder bin. Aber im selben Atemzug hat sie gesagt wenn es so bleiben würde bzw. wenn ich so bleiben würde dann wird es mit Sicherheit wieder schön.  Und sie meinte das jetzt die Gefühle auch nicht mehr so da sind weil sie unglücklich ist.

    Weil im Haus 6 Personen gelebt haben aber diese Situation habe ich auch geändert da ich ab dem 01.06 wieder eine eigene Wohnung habe.

    LG Ludwig

  • Ludwig Haunberger

    Mitglied
    März 23, 2020 at 7:45 pm

    Und auf die Frage ob sie sich zu 100% sicher ist hat sie nur geantwortet und geweint

  • Alexander

    Mitglied
    März 23, 2020 at 7:46 pm

    Ja das ist wirklich sehr schwierig, man sagt ja so ca 30 Tage, obwohl das sehr hart ist. Derjenige der Schluss gemacht hat, sollte sich dann wohl melden und wenn er es nicht tut war es wohl keine richtige Liebe? Sonst würde man ja irgendwie wieder zusammen finden. Vielleicht fragt man ernsthaft mal ob derjenige dich noch liebt und ob man es nochmal gemeinsam versucht.

  • Ludwig Haunberger

    Mitglied
    März 25, 2020 at 2:15 pm

    Hallo Michelle es waren die Monate 7 und 8. Dann war ich wieder so wie sie mich kennengelernt hat.

    Ja sie hat sich mit den Worten getrennt das sie nicht daran glaubt das ich so bleibe wie ich jetzt wieder bin. Aber im selben Atemzug hat sie gesagt wenn es so bleiben würde bzw. wenn ich so bleiben würde dann wird es mit Sicherheit wieder schön.  Und sie meinte das jetzt die Gefühle auch nicht mehr so da sind weil sie unglücklich ist.

    Weil im Haus 6 Personen gelebt haben aber diese Situation habe ich auch geändert da ich ab dem 01.06 wieder eine eigene Wohnung habe.

    Und auf die Frage ob sie sich zu 100% sicher ist hat sie nur geantwortet und geweint.

    LG Ludwig

  • Ludwig Haunberger

    Mitglied
    März 26, 2020 at 11:28 am

    Hallo Michelle hast du noch einen Tipp für mich. Was ich tun könnte?

    LG Ludwig

  • Maik

    Mitglied
    Juni 11, 2020 at 11:24 am

    Ähnliche Situation bei mir letzte Woche Freitag haben wir uns nach einem unnötigen Streit am Tag zu vor getrennt die letzten zwei Monate waren aufgrung von Corona und sie in Kurzarbeit war extrem Schwer. Ich habe meine Vorlesungen online gehabt und man sah sich jeden Tag, dazu kam noch die Kontaktsperre. Leider haben sich dann die letzten zwei monate in viel streit entwickelt und Sie hat mir vor zwei Wochen schonmal signalisiert, dass sie momentan in der Beziehung nicht glücklich sei. Ich habe dann eine Kontaktsperre eingeleitet ab dem Freitag Abend und mich 4 Tage total auf mich fokussiert in der Hoffnung sie bereue die Entscheidung schnell. Anschließend hatte sie mir geschrieben, da ich ihren Ladekabel noch hatte und diesen vorbei bringen könnte. Dies tat ich dann auch sie fragte mich ob ich reinkommen wolle und mit ihr reden möchte ich gab ihr das Ladegerät und sagte ich hätte leider keine Zeit. Am nächsten Tag war sie in einer anderen Stadt und ich musste dort auch hin, ich hatte noch Ihr auto und bot ihr an Sie abzuholen. Wir hatten uns was zu essen geholt uns auf eine Bank gesetzt und miteinander geredet, dass war dann am Dienstag 4 Tage ca. nach dem wir schluss hatten. Sie sagte mir Freitag samstag hatte sie sich gewünscht das ganze rückganig zu machen. Dann sagte sie mir, dass es leider keine Rückweg gibt sie ihr entscheidung festlegt. Am selben Abend bin ich dann nochmal zu Ihr gefahren habe ihr Auto gebracht und einen Brief in 4 seiten fertig gemacht ihr gesagt wie wichtig sie sei, dass ich da noch hoffnung sehe und wir nicht eine woche funkpause einlegen können und dann nochmal auf ein date gehen um uns vernünftig kennen zu lernen, da am Anfang alles sehr schnell ging.Sie sagte sie überlege es sich und würde sich am nächsten Tag bei mir melden, aber erwähnte auch, dass eine Warteposition auch für mich nicht schön sei. Am nächsten Tag signalisierte sie mir am Telefon, dass ihre entscheidung fest ist und brach in Tränen aus da es ihr nicht leicht falle. Jetzt habe ich meine Strategie nochmal aufgeschrieben fokussiere mich auf mich selber und lege eine Kontaktsperre ein, wie ich es am Anfang auch vor hatte. Ich weiß, dass da noch mehr drin ist es aber erstmal seine Zeit braucht, Ich habe ein Start up am Laufen und Studiere nebenbei noch.

    Leider war die Corona Zeit für uns beide sehr schwer und anstatt uns näher zu kommen haben wir uns immer weiter Distanziert mit unseren Alltagsproblemen und kleine Streiterreien wurden zu einem Riesen Problem, ich hatte mit dem Sport und vielen weiteren hobbys nachgelassen in der Coronazeit und konnte diese nicht effektiv nutzen seit 3 Wochen bin ich wieder super diszipliniert esse wieder gesund und das hat meine Ex ja auch gesehen und anerkannt aber sie sagte das reicht momentan nicht mehr der knachs sei zu groß.

    Ich würde mich über Rückmeldung und vorschläge freuen, habe das Ebook runtergalden und Gelesen meine Ziele und Strategien aufs Papier gebracht.

    MFG

    Maik

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Juni 12, 2020 at 10:20 am

    Lieber Maik,

    ich würde dir wirklich eine dreiwöchige Kontaktsperre empfehlen. Bisher hat die KS ja immer nur ein paar Tage gedauert. Versuch wirklich die drei Wochen durchzuziehen. Nur so schaffst du es, dass sie dich vermisst.

    Wie lange wart ihr denn zusammen und warum denkt sie denn, dass zu viel vorgefallen ist? Was waren denn eure Hauptprobleme?

    Liebe Grüße,

    Michelle

  • Maik

    Mitglied
    Juni 12, 2020 at 4:56 pm

    Unsere Hauptprobleme waren, dass wir nicht mehr vernünftig geredet haben und vieles schnell in einen Streit ausgeartet ist. Wir waren 8 Monate ca. zusammen

  • Michelle (Loving Penguin)

    Mitglied
    Juni 13, 2020 at 11:55 am

    Lieber Maik,

    hast du dir den Ex-Zurück-Ratgeber bereits durchgelesen? Dort steht gut beschrieben, wie du die Kontaktsperre am besten umsetzen kannst und was du tun kannst, um das Interesse deiner Ex wieder zurückzugewinnen.

    Liebe Grüße,

    Michelle

Log in to reply.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now