Die 10 häufigsten Fehler beim Ex zurückgewinnen

Autor:

Martin (Loving Penguin)

Die Loving Penguin Beziehungsberarung setzt sich aus Psychologen, Paartherapeuten und Experten aller wichtigen Fachrichtungen der Themen Liebe und Beziehung zusammen.
Martin (Loving Penguin)

Gerade in der schwierigen, emotionalen Zeit kurz nach einer Trennung machen wir fast alle den ein oder anderen Fehler, der uns unseren geliebten Ex-Partner leider nicht zurückbringt, sondern ihn noch weiter von uns wegtreibt. Es ist nicht schön über Fehler, die man selbst, ohne es besser zu wissen, gemacht hat, zu lesen. Wir sind uns darüber bewusst, dass du dich wahrscheinlich an manchen Stellen auf den folgenden Seiten wiederfinden wirst und dir vielleicht Sorgen machen wirst, schon zu viel falsch gemacht zu haben.

Bitte mache dir aber nicht zu viele Gedanken und lasse den Kopf nicht hängen. Falls auch du in eines oder mehrere der zehn folgenden Fettnäpfchen getreten bist, so fühle dich nicht schlecht, schuldig oder verliere die Hoffnung. Fast jeder Fehler lässt sich auch wieder ausbügeln, solange du nicht zu lange zu viele Fehler begehst. Der erste, wichtigste Schritt ist, dir über deine Fehler bewusst zu sein, sie ab heute abzustellen und danach zu lernen, wie du sie wieder gutmachen kannst.

Fehler Nr. Eins:
Die Trennung diskutieren


„Ich mache Schluß!“
„Ich mag dich unheimlich gerne, aber ich bin mir nicht sicher, was ich momentan will.“
„Ich brauche etwas Zeit.“

Wahrscheinlich hast du genau so einen Satz vor kurzem gehört. Wie hast du darauf reagiert? Es ist gut möglich, dass du deine/n Ex gefragt hast „Warum?“. Egal, wie deine/n Ex die Trennung begründet hat, wir hoffen, dass du nicht den Fehler gemacht hast, eure Beziehung und die Trennung zu diskutieren. Deinem Ex-Partner zu erklären, was du alles besser machen kannst und warum ihr es noch einmal zusammen versuchen solltet, bringt ihn leider nicht zurück. Du kannst die Liebe deines/r Ex nicht herbei diskutieren.

Ganz im Gegenteil: Eine Diskussion zeigt deinem Ex-Partner einmal mehr deine Abhängigkeit. Du zeigst ihm, dass er die Kontrolle hat (Stichwort Kontrollverlust) und du wirkst weniger anziehend auf ihn. Die richtige Reaktion bei der Trennung ist der einfache Satz „Ich akzeptiere deine Entscheidung und wünsche dir alles Gute.“

Fehler Nr. Zwei:
Freundschaft

Nicht alle, aber viele Trennungen enden mit der Vereinbarung „Lass uns Freunde bleiben“. War es auch in deinem Fall so? Hoffst du, über die Freundschaft wieder an deine/n Ex heranzukommen und ihn oder sie umzustimmen?

Vor einiger Zeit erreichte uns diese E-Mail:

Hallo Maria,
Mein Problem ist bestimmt nichts Neues für dich. Meine Freundin hat sich vor 4 Wochen von mir getrennt. Wir schreiben uns aber noch regelmäßig und sehen uns auch manchmal. Meistens im gemeinsamen Freundeskreis, ab und zu gehen wir aber auch nur zu zweit einen Kaffee trinken. Dabei reden wir dann über Gott und die Welt. Wie du siehst, verstehen meine Ex und ich uns prächtig. Leider kommt es aber nicht zu mehr. Deshalb ist meine konkrete Frage an dich, ob du ein paar Tipps für mich hast, wie ich es schaffe, aus der Freundschaft wieder eine Beziehung zu machen?
Ich bedanke mich schon vorab für deine Antwort und wünsche dir ein schönes Wochenende.
Gruß Philipp

Philipps Fall ist das perfekte Beispiel, dass du über eine gute und enge Freundschaft mit deinem Ex-Partner keinesfalls wieder mit ihm zusammenkommen wirst. Freundschaft und Beziehung sind zwei völlig verschiedene Dinge. Erliege nicht der Illusion zu denken, über eine Freundschaft wieder an deine/n Ex heranzukommen. Du verlängerst nur dein Leiden und verlierst wertvolle Zeit. Früher oder später wirst du doch einsehen müssen, dass du deine/n Ex so nicht zurückbekommst. Bitte höre deshalb schon jetzt auf unseren Rat und ziehe dich psychologisch intelligent Tag für Tag geschickt aus der Freundschaft zu deinem Ex-Partner zurück. Wie das geht erklären wir dir in unserem Ratgeber „Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen: In 9 Etappen zum Liebesglück“.  Hier gehen wir unter anderem darauf ein:

  • Wie du dich verhalten musst, wenn du einer Freundschaft schon zugestimmt hast und deine/n Ex regelmäßig siehst oder sprichst.
  • Wie du dich psychologisch intelligent aus einer bestehen- den Freundschaft zurückziehen musst und schon während dem Rückzug sicherstellst, dass dein/e Ex sich mehr und mehr zu dir hingezogen fühlt und dich vermissen wird.
  • Wie du dich verhalten musst, wenn du den Kontakt zu deinem Ex-Partner nicht ohne weiteres reduzieren oder einstellen kannst (z.B. weil ihr gemeinsame Freunde habt, zusammen arbeitet, usw.)

Hier eine Leserzuschrift einer jungen Dame:

Hallo liebe Pinguine 🙂

Auch ich habe dummerweise den Fehler gemacht meinem Ex eine Freundschaft anzubieten. Wir schreiben und sehen uns seitdem auch 1-2 Mal pro Woche und ich war eigentlich total erleichtert, dass ich ihn noch treffe und wir immer eine prima Zeit zusammen haben. Heute bin ich dann auf eure Seite und euer Ebook gestoßen und sehe jetzt meinen Riesenfehler. Genau wie ihr schreibt treffen wir uns jetzt schon seit Wochen freundschaftlich ohne dass ich an Christian ran komme. Er lässt mich immer abblitzen, sobald ich über unsere Beziehung sprechen will oder ihn mal in den Arm nehmen möchte. Seit einer Woche habe ich dann jetzt angefangen mich wie empfohlen langsam aus der Freundschaft zurückzuziehen und es sieht so aus, als ob ich die ersten Früchte dieser Entscheidung ernte. Christian gibt sich deutlich mehr Mühe als vorher und hat mir diese Woche fast täglich geschrieben. Ich bin mir aber unsicher, wie ich jetzt wo er sich so oft bei mir meldet reagieren soll. So kann ich die Freundschaft ja kaum weiter abklingen lassen 🙁 Bitte gebt mir einen Tipp…

Alles Liebe,

Anna

Fehler Nr. Drei:
Liebes- und Abhängigkeitserklärungen

Hast du deinem Ex-Partner Sätze wie „Ich liebe dich!“ oder „Ohne dich macht mein Leben keinen Sinn!“ gesagt? Wahrscheinlich hat er darauf nur sehr zurückhaltend oder im besten Fall freundlich, aber distanziert, reagiert. Typische Antworten des Ex-Partners sind Sätze wie:


„Ich mag dich auch sehr gerne, aber fühle momentan leider nicht das gleiche wir du.“
„Danke für die schöne Zeit mit dir. Ich werde dich nie vergessen, brauche aber jetzt Zeit für mich.“

Deine Liebeserklärungen werden deine/n Ex aber nicht zurückbringen. Liebe entsteht auf anderen Wegen, die wir dir in unserem Ratgeber „Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen: In 9 Etappen zum Liebesglück“ zeigen.

Fehler Nr. Vier:
Dem Ex-Partner hinterherlaufen

Treffen wir ins Schwarze wenn wir vermuten, dass du regelmäßig auf dein Handy schaust und dein Herz bei jeder SMS, Whatsapp- oder Facebooknachricht aussetzt, weil du darauf hoffst, dass dein/e Ex dir geschrieben hat? Keine Sorge, dieses Verhalten ist ganz normal. Einigen unserer Klienten werden sogar während einer persönlichen Beratungssitzung so nervös, dass sie sich bei uns entschuldigen und bitten, kurz ihre Nachrichten lesen zu dürfen.

Leider ist die Nachricht meistens aber dann doch nicht von der oder dem Ex, sondern von einem Freund oder Familienmitglied. Viele unserer Leser warten so sehnsüchtig auf eine Nachricht ihres Ex-Partners, dass sie es irgendwann (meistens innerhalb weniger Stunden bis Tage) nicht mehr aushalten und ihm von sich aus eine Nachricht schreiben.

Die Angst, von deinem Ex-Partner vergessen zu werden, kann dich schnell dazu verleiten, ihn täglich mit Nachrichten zu überschütten, immer auf Abruf für ihn bereitzustehen und ihm jeden Wunsch von den Lippen abzulesen und zu erfüllen. Deine eigenen Pläne stellst du immer zurück, wenn es irgendeine Möglichkeit gibt, dich mit deinem Ex-Partner zu treffen.

Dein Verhalten ist so aber leider völlig falsch und kontraproduktiv. Zeige deinem Ex-Partner, dass es etwas ganz Besonderes ist Zeit mit dir zu verbringen und mache dich so deutlich begehrenswerter. Übernimm die Kontrolle, stelle dein eigenes Leben in den Vordergrund und kommuniziere deinem Ex-Partner so, wie gut es dir auch ohne ihn geht. Auf diese Weise wird er merken, dass er sich lieber für dich ins Zeug legen sollte.

Fehler Nr. Fünf:
Gemeinsame Freunde und Bekannte manipulieren

Viele Verlassene versuchen, die gemeinsamen Freunde und Bekannte für die eigenen Rückeroberungspläne einzuspannen. Es fängt harmlos damit an, dass man den besten Freund oder die beste Freundin des Ex-Partners fragt, ob denn noch eine Möglichkeit besteht, doch wieder zusammen zu kommen und hört damit auf, dass man gemeinsame Freunde bittet, den Ex-Partner zu überreden, wieder zurück zu kommen. In extremen Fällen versucht man sogar, die gemeinsamen Freunde gegen den oder die Ex aufzuwiegeln.

Bitte komme nicht auf die Idee, eure gemeinsamen Freunde für deinen Zweck einspannen zu wollen. Nicht Freunde, sondern du selbst musst deine/n Ex zurückgewinnen.

PS: Viele Menschen tun sich schwer damit, offen zu ihren Freunden und ihrer Familie zu sagen, dass nicht sie selbst, sondern ihr Ex-Partner Schluss gemacht hat. Mache bitte nicht den Fehler, die Trennung persönlich zu nehmen und dich minderwertig zu fühlen. Die Trennung sagt nichts darüber aus, wie bewundernswert, einzigartig und besonders du bist. Sei ehrlich zu deinem Umfeld, niemand wird dich weniger gern haben, bloß weil dein/e Ex, und nicht du selbst, die Beziehung beendet hat.

Fehler Nr. Sechs:
Vorwürfe und Schuldzuweisungen

Wir haben dir schon geraten, nicht zu diskutieren und die Trennung nicht persönlich zu nehmen. Es gibt also keinen Grund, warum du deinen Ex-Partner für das Scheitern eurer Beziehung verantwortlich machen solltest. Werfe ihm nicht alle Fehler und all das, was dir in der Vergangenheit nicht gefallen hat, an den Kopf. Lasse dich nicht von deinen Emotionen dazu verleiten, deine/n Ex zu beleidigen. Sonst wirst du den Menschen deines Herzens für immer verlieren.

Fehler Nr. Sieben:
Eifersucht

Sei nicht eifersüchtig und mache nicht eifersüchtig! Es kommt immer wieder vor, dass uns besorgte Leser schreiben, die vor kurzem herausgefunden haben, dass ihr/e Ex mit jemand anderem ausgeht oder schon eine/n neue/n Freund/in hat. Fast immer werden in diesem Fall alle bisher erfolgreichen strategischen Maßnahmen über Bord geworfen und die Betroffenen verfallen stattdessen in blinden Aktionismus. So kann schnell der gesamte Fortschritt der letzten Tage und Wochen verloren gehen.

Natürlich ist es keine gute Nachricht, wenn dein/e Ex schon einen neuen Partner hat oder jemanden Neues kennenlernt. Selbstverständlich ist das ein Schlag ins Gesicht. Aber lasse auf keinen Fall zu, dass deine Eifersucht dich zu unüberlegten Handlungen verleitet. Auch wenn es schwerfällt: Lasse dir deine Eifersucht nicht anmerken. Du wirkst sonst nicht souverän und du zeigst deinem Ex-Partner über deine Eifersucht nur, dass er dich jederzeit zurückhaben kann.

Uns kommen fast täglich Trennungen unter, bei denen ein neuer Partner im Spiel ist. Für diesen Fall gibt es spezielle Methoden und Verhaltensweisen, die wir dir in unserem Ratgeber „Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen: In 9 Etappen zum Liebesglück“ Schritt für Schritt erklären. Halte dich an diese Methoden und schalte die Konkurrenz so gekonnt und nachhaltig aus.

Fehler Nr. Acht:
Geschenke

Nicht Geschenke, sondern du als Mensch eroberst das Herz deiner/s Ex. Konzerteintrittskarten, Blumen, Einladungen zum Fußballspiel, Reisen oder an welche Geschenke auch immer du gedacht hast, ändern an dieser Faustregel nichts. Auch ein Geburtstag oder Weihnachten macht da keine Ausnahme.

Fehler Nr. Neun:
Das eigene Leben vernachlässigen

Auch wenn es dir schwerfallen sollte: Sei nach der Trennung möglichst aktiv. Schließe dich bitte nicht zu Hause ein und trauere nicht Tag für Tag deinem Ex-Partner nach. Umso weniger du an ihn denkst, umso besser. (Wir wissen natürlich, dass das deutlich leichter gesagt als getan ist)

Gehe stattdessen genau wie früher deinen Hobbys nach, treffe deine Freunde und nutzen deine Freizeit, um neue Aktivitäten und Unternehmungen zu starten. Versuche außerdem, mit deinen Freunden nicht nur über deine/n Ex zu reden, sondern lenke Gespräche ganz bewusst möglichst oft auf andere Dinge, die dich von deinem Ex-Partner ablenken.

Deine Attraktivität und Anziehungskraft leidet, wenn du dein Leben vernachlässigst. Niemand fühlt sich zu Menschen hingezogen, die den ganzen Tag nur traurig sind, zu Hause sitzen und keine Energie versprühen. Breche deshalb aus diesem Teufelskreis aus, selbst, wenn das momentan deine gesamte Energie und Disziplin erfordert. So verbessert sich deine Chance, deine/n Ex wieder von dir zu überzeugen, enorm. Wie du es schaffst, ein aktives und ausgefülltes Leben zu führen, für das dich andere bewundern, zeigen wir dir in unserer erprobten Ex-Zurück-Methode.

Fehler Nr. Zehn:
Keine Strategie haben

Die kommenden Tage und Wochen entscheiden über deine Zukunft mit einem der wichtigsten Menschen in deinem Leben. Deshalb solltest du jetzt alles daran setzen, dass du dein Leben auch weiterhin mit diesem Menschen verbringen wirst. Handel bitte nicht unüberlegt blind aus dem Bauch heraus und versuche jeden Tag eine andere Strategie. Deine Chance wird nicht größer, wenn du deinen Ex-Partner heute mehrfach anschreibst, morgen dann komplett ignorierst, übermorgen versuchst eifersüchtig zu machen und ihm am Wochenende dann wieder deine Liebe gestehst.

Solltest du solch ein Verhalten bei dir beobachten, dann ist es höchste Zeit, dass du dieses Verhalten abstellst. Lebe nicht von Tag zu Tag und ändere deine Strategie nicht jeden Tag aufs Neue. Welche Strategie hast du bisher verfolgt? Hast du deine Ex-Zurück-Strategie in den letzten Tagen mehrfach überworfen und vielleicht sogar viele Tage verloren, weil du nichts Gezieltes unternommen hast?

Das Problem ist, dass du sehr wahrscheinlich genauso wie die meisten unserer Leser gar nicht weißt, welcher der richtige Weg zurück zu deinem Ex-Partner ist. Soll ich meine/n Ex anrufen? Melde ich mich lieber gar nicht? Bin ich am besten abweisend, oder sollte ich immer nett und zuvorkommend sein? Wie mache ich meine Fehler am besten wieder gut?

Vielen unserer Leser geht es genauso wie dir. Es ist ganz normal, dass du in letzter Zeit einige Fehler gemacht hast, weil du nicht gewusst hast, welche Schritte dir deinen Ex-Partner wirklich zurückbringen. Du solltest dich deshalb nicht schlecht fühlen und die Hoffnung aufgeben. Zum Glück kannst du so gut wie alle Fehler wieder ausbügeln, indem du dich ab heute richtig verhältst und unseren Empfehlungen perfekt folgst. Wichtig ist, dass dein Ex-Partner ab jetzt merkt, dass du dich auf einmal anders verhältst. So wirst du ihn neugierig machen und er wird sich schon bald wieder deutlich stärker zu dir hingezogen fühlen.

In unserem Ratgeber „Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen: In 9 Etappen zum Liebesglück“ findest du für jeden der 10 Fehler die besten Tipps und Handlungsempfehlungen, die du ab heute direkt anwenden kannst. Jede dieser Empfehlungen kann dich deinem Ex-Partner wieder ein großes Stück näherbringen. Außerdem erklären wir jeden Schritt unserer praxiserprobten Ex-Zurück-Strategie anschaulich und zeigen dir, wie es nicht nur möglich, sondern auch wahrscheinlich sein kann, dass du deine/n Ex zurückgewinnen wirst. Klicke einfach auf das folgende Bild oder den Link, um dich über „Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen: In 9 Etappen zum Liebesglück“ und alle Elemente unserer bewährten Ex-Zurück-Strategie zu informieren:

Ex-Zurück-Fertigkeiten und –Phasen

Das Wiedergutmachen bereits begangener Fehler ist nur der erste Schritt einer professionellen Ex-Zurück-Strategie. Denn sobald du deine Fehler abgestellt und ausgemerzt hast, musst du dich darum kümmern, wieder Anziehung auf deine/n Ex auszuüben. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, sondern erfordert ein wenig Zeit, eine gesunde Prise psychologischer Methoden und jede Menge Wissen & Erfahrung. Die Wörter „Gewusst wie“ sind ab heute für dich von zentraler Bedeutung.

Wenn du weißt wie, dann hast du allen Grund hoffnungsvoll in deine Zukunft zu blicken. Denn es liegt in deinen Händen, ob dein/e Ex wieder Teil deines Lebens werden wird. Du wirst ab heute während der Rückeroberung deines Ex-Partners neun Ex-Zurück-Phasen durchlaufen. Während dieser neun Phasen musst du die sieben Ex-Zurück-Fertigkeiten anwenden, um deinen Ex-Partner auf diese Weise nach und nach wieder von dir zu überzeugen, bis er in der letzten, neunten Phase endlich wieder tiefe, innige Liebe für dich empfindet.

Die sieben Ex-Zurück-Fertigkeiten, die du ab jetzt lernen, verinnerlichen und anwenden musst, sind:

  • Fertigkeit 1: Geduld
  • Fertigkeit 2: Unterbewusste Anziehung
  • Fertigkeit 3: Attraktivität
  • Fertigkeit 4: Liebeskummer-Behandlung und -Kontrolle
  • Fertigkeit 5: Richtig kontaktieren
  • Fertigkeit 6: Kommunikation und Psychologie
  • Fertigkeit 7: Flirten

Die neun Ex-Zurück-Phasen, die du auf dem Weg zurück zu deinem Ex-Partner durchlaufen wirst, sind:

  • Phase 1: Die ersten Tage nach der Trennung
  • Phase 2: Aufarbeiten und Akzeptieren
  • Phase 3: Wechselkontakt vs. Kontaktsperre
  • Phase 4: Ich, Ich, Ich – Ausstrahlung und Anziehung
  • Phase 5: Kontaktaufbau und Kontaktausbau
  • Phase 6: Die ersten persönlichen Treffen / Dates
  • Phase 7: Fast am Ziel – Es knistert
  • Phase 8: Euer Zusammenkommen
  • Phase 9: Eure glückliche und gesunde Beziehung

Alle weiteren wichtigen Informationen zu unserem Erfolgskonzept und seinen Fertigkeiten und Phasen findest du in unserem Ratgeber.

Deine Loving-Penguin-Beziehungsberatung
Maria, Martin & das gesamte Loving-Penguin-Team

Bewerte unseren Artikel:

[gdrts_stars_rating_auto]
Der Gratisratgeber

Rette deine Beziehung

Dein Notfallplan zum Ex zurückgewinnen
Rette deine Beziehung

In unserem kostenlosen Ratgeber findest du die erfolgreichsten Tipps und Stragien, um deine/n Ex zurückzugewinnen. Unser Psychologen- und Expertenteam geht u.a. auf die folgenden Punkte ein:

  • Der Moment der Wahrheit: Wie groß ist deine Chance?
  • Liebes-Psychologie: Was du unbedingt wissen musst
  • Die 5 wichtigsten Bestandteile einer erfolgreichen Ex-Zurück-Strategie
  • Die größten und häufigsten Fehler
  • Die richtige Art der Kommunikation
  • Alles rund um das Thema „Kontakt mit dem Ex-Partner“

Du kannst dir den Ratgeber kostenfrei als eBook als PDF-Datei in unserer Online-Bibliothek herunterladen.

Zum Gratisratgeber
Der Bestseller

Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen

In 9 Etappen zum Liebesglück

In diesem ausführlichen und anschaulich gestaltetem Ratgeber erklären dir die Experten der Loving Penguin Beziehungsberatung wie du das Herz deines Ex-Partners Schritt für Schritt zurückgewinnst.

Du erfährst, wie du alle wichtigen Ex-Zurück-Fertigkeiten entwickelst und anwendest, wie du die richtigen, positiven Emotionen und Gefühle in deinem Ex-Partner ansprichst und wie du dich in jeder der neun Ex-Zurück-Phasen verhalten musst.

Zum Ratgeber

2
Schreibe einen Kommentar

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
3 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Martin (Loving Penguin)Umlauf A. Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Umlauf A.
Gast
Umlauf A.

Ich hoffe mal das wird mir was bringen. Ich sitzt gerade selber in der Ecke wegen einer vieleicht sogar Trennung. Ich hoffe gerade das es irgendwie noch zu reißen ist. Ich weiß es aber nicht. Sie braucht bestimmt etwas Zeit. Ich habe ihr Vertrauen verletzt aber ich habe sie nicht betrogen oder so. Wegen einem Streit mehr will ich nicht sagen. Leider bin ich als Mann in einer Beziehung nicht… Weiterlesen »