Verliebtes Paar mit Herzen

10 tödliche Fehler beim Ex zurückgewinnen

Autor:

Martin (Loving Penguin)

Die Loving Penguin Beziehungsberarung setzt sich aus Psychologen, Paartherapeuten und Experten aller wichtigen Fachrichtungen der Themen Liebe und Beziehung zusammen.
Martin (Loving Penguin)

Es gibt Menschen, die dir ohne dich zu berühren oder mit dir zu sprechen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können. Solche Menschen geben unserer Welt etwas ganz Besonderes, einfach nur, weil es sie gibt. Solltest du dein Leben bis vor kurzem mit solch einem einzigartigen Menschen geteilt haben, aber nun von deinem Ex-Partner verlassen worden sein, so lohnt es sich fast immer um deine/n Ex zu kämpfen. Die folgenden Tipps und Ex-Zurück-Taktiken können dir dabei helfen, den Menschen deines Herzens vielleicht doch noch einmal von dir zu überzeugen.

Bist auch du vor kurzem von deinem Ex-Partner verlassen worden und weißt einfach nicht, wie es jetzt weitergehen soll und was du jetzt am besten tun sollst? Fühlst du dich rat- und hoffnungslos und machst gerade eine sehr schwierige Zeit durch? Wir verstehen deine momentanen Gefühle und Gedanken nur zur gut, denn auch wir haben in unserem Leben einen oder mehrere Partner verloren und unsere Experten beraten täglich Menschen in genau solchen Situationen.

Unser Ziel ist es, dir in diesem Artikel drei Dinge zu erklären:

  • Welche typischen Fehler du beim Ex zurückgewinnen unbedingt vermeiden musst.
  • Mit welchen Tipps und Strategien du eine realistische Chance, deine/n Ex zurückzuerobern, haben kannst.
  • Wie du richtig mit deinem Liebeskummer umgehen solltest, damit es DIR bald wieder bessergeht.

Deine Chance, wieder mit deinem Ex-Partner zusammenzukommen, wird in der Regel von einer Reihe von kleinen, aber feinen Details beeinflusst. Dich ab heute in den wichtigen Momenten absolut richtig zu verhalten und NICHT in die vielen Fettnäpfchen zu treten, die dir während der Rückeroberung deines Ex-Partners Tag für Tag im Wege stehen werden, entscheidet ganz ausschlaggebend darüber, ob du tatsächlich darauf hoffen kannst, deine/n Ex zurückzubekommen, oder ob du deine Zukunft vielleicht ohne diesen einzigartigen Menschen verbringen musst.

Wir empfehlen dir, zunächst die richtige Ausgangsbasis für deinen Rückeroberungsplan herzustellen. Unter anderem wirst du den Kontakt zu deinem Ex-Partner (deutlich) einschränken und dich unbedingt an unsere erprobten Ex-Zurück-Regeln halten müssen. Die richtigen psychologischen Verhaltensweisen können dich deinem Ex-Partner Tag für Tag einen Schritt näherbringen. Damit du aber eine realistische Möglichkeit hast, möglichst bald die Früchte deiner Arbeit (die Liebe deines Ex-Partners) zu ernten, musst du unbedingt alle häufig begangenen Fehler, wie z.B. eine außerplanmäßige Kontaktaufnahme, vermeiden. Lasse dich deshalb nicht von deiner Intuition und deinem Liebeskummer zu unüberlegten Handlungen verleiten, sondern halte dich ab nun an einen durchdachten Ex-Zurück-Plan.

Kannst du deine/n Ex überhaupt zurückgewinnen?

Die Chance, wieder mit deinem Ex-Partner zusammenzukommen, variiert von Fall zu Fall. Aber es lohnt sich so gut wie immer, um eine große Liebe zu kämpfen. Wir sind davon überzeugt, dass dies sehr wahrscheinlich auch für dich gilt. In vielen Fällen lässt sich eine Trennung rückgängig machen und eine von tiefer Liebe erfüllte, neue Beziehung starten. Denn in wen war dein/e Ex schon einmal verliebt? Ganz genau: In dich! Du bist also grundsätzlich ein Mensch, den dein Ex-Partner bewundert, mit dem er Zeit verbringen und Zärtlichkeiten austauschen möchte.

Deine Herausforderung der nächsten Tage und Wochen wird es sein, bestimmte Dinge unbedingt zu vermeiden, bestimmte Empfehlungen konsequent zu verfolgen und so eine möglichst große Chance zu haben, das Gefühl der aufrichtigen Liebe wieder in deinem Ex-Partner zu entfachen. Damit dieses Unterfangen gelingen kann, musst du als Erstes die folgenden Fehler vermeiden.

Die 10 größten Fehler beim Ex zurückgewinnen

Liebeskiller 1: Deinem Ex-Partner hinterherlaufen

Der mit Abstand häufigste und kritischste Fehler von allen. Viele Menschen in deiner Situation denken, dass sie ihre/n Ex unbedingt regelmäßig kontaktieren müssen. Die Gründe für dieses Verhalten sind vielfältig:

  • Du hast Angst, dass deine/n Ex dich ein für alle Mal vergisst, wenn du ihn oder sie nicht regelmäßig an dich erinnerst.
  • Du verspürst ein inneres Verlangen, deinen Ex-Partner zu kontaktieren und hast dabei die leider völlig falsche Hoffnung, dass er sich nur dadurch plötzlich von ganz alleine wieder in dich verliebt.
  • Ihr seht euch regelmäßig (z.B. weil ihr gemeinsame Freunde habt, zusammen arbeitet oder studiert, oder sehr nah beieinander wohnt.)

Manchmal kommt es auch vor, dass sich dein/e Ex von sich aus bei dir meldet. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben, wie z.B.:

  • Ihr habt gemeinsame Kinder oder müsst zusammen organisatorische Angelegenheit klären.
  • Dein Ex-Partner „spielt“ mir dir: Er möchte sich auf keine feste Beziehung einlassen, genießt aber deine Aufmerksamkeit und dein Interesse an und Verlangen nach ihm.
  • Du hast unsere Ex-Zurück-Strategie erfolgreich angewendet und dein/e Ex fängt an, wieder viel an dich zu denken.

Bis auf wenige Ausnahmen, bringt dir der regelmäßige Kontakt deine/n Ex leider so gut wie nie zurück. Ganz im Gegenteil, er führt dazu dass deine Anziehung leidet und du deinem Ex-Partner keine Chance gibst dich zu vermissen. Deine Chance wird nicht größer, sondern leider deutlich kleiner. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass der Kontakt nicht von deinem Ex-Partner, sondern (fast) ausschließlich von dir ausgeht.

Eine der wenigen Ausnahmen, in denen du den Kontakt auch von deiner Seite aus langsam wiederaufbauen kannst, ist die entsprechende Ex-Zurück-Phase unserer Strategie. Mehr dazu später.

Liebeskiller 2: Liebeserklärungen

Du wirst deine/n Ex nicht zurückbekommen, indem du ihm deine Liebe gestehst und ihm sagst und zeigst, dass du dir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen kannst. Ganz im Gegenteil: Ein solches Verhalten zeigt nur deine Abhängigkeit und macht dich weniger attraktiv. Wir verlieben uns nicht in einen Menschen, bloß weil dieser Mensch uns liebt, sondern weil wir diesen Menschen zutiefst bewundern, respektieren und etwas ganz Besonderes in ihm sehen.

Liebeskiller 3: Keine durchdachte Strategie verfolgen

Überlasse deine Zukunft mit deinem Ex-Partner nicht deinem Bauchgefühlt und dem puren Glück. Wenn du dir keinen konkreten Plan zum Ex zurückgewinnen überlegt hast, dann ist das Risiko, dass du dein Verhalten fast täglich änderst und dich durch deine Trauer und deinen Liebeskummer zu emotionalen, unüberlegten Handlungen verleiten lässt, sehr groß. Insbesondere Letzteres kann deine mögliche Zukunft mit deiner/m Ex im schlimmsten Fall ein für alle Mal zunichtemachen.

Viele unserer Leser neigen dazu, ihre „Strategie“ regelmäßig über den Haufen zu werfen. Erst versuchen sie, ihren Ex-Partner zu ignorieren. Zeigt dies keine unmittelbaren Erfolge, so fangen sie (i.d.R. aus Verzweiflung) wenige Tage später an, ihrem Ex-Partner zu schreiben oder versuchen, ihn eifersüchtig zu machen.

Hast vielleicht auch du dich bisher eher unüberlegt und emotional verhalten? Wahrscheinlich hast du dann bereits gemerkt, dass du deinem Ex-Partner damit nicht nähergekommen bist. Verfolge deshalb ab heute lieber eine erprobte Strategie, wie du sie in unserer Online-Bibliothek nachlesen kannst.

Fragen für die Entwicklung einer erfolgreichen Ex-Zurück-Strategie

Liebeskiller 4: Eifersucht

Wir empfehlen dir, weder eifersüchtig zu sein, noch zu versuchen deine/n Ex eifersüchtig zu machen. Viele Betroffene hegen den (manchmal auch begründeten) Verdacht, dass ein anderer Mann oder eine andere Frau hinter der Trennung stecken könnte. Der Gedanke, dass sich dein/e Ex gerade mit einer/m Anderen vergnügen könnte, kann dich schnell verrückt machen. Auf einmal ist jeder andere Mann bzw. jede andere Frau, die auf irgendeinem Facebook oder Profilfoto deines Ex-Partners auftaucht, verdächtig.

Wenn du vermutest, dass dein/e Ex einen neuen Partner hat, so verspürst du erst Recht das dringende Verlanden, dich ständig bei ihm oder ihr in Erinnerung zu rufen. Ansonsten läufst du deiner Meinung nach Gefahr, überhaupt keine Chance mehr zu haben. Aber genau das Gegenteil ist der Fall: Die beste Chance, deine/n Ex zurückzubekommen, hast du, wenn du eine solche Situation souverän, mit möglichst wenig Eifersucht, meisterst.

Es ist auch keine gute Idee zu versuchen, den Ex-Partner eifersüchtig zu machen. Mehr dazu in unserem Gratisratgeber „Rette deine Beziehung: Dein Notfallplan, um deine/n Ex zurückzugewinnen“.

Liebeskiller 5: Freundschaft

Viele Paare vereinbaren bei der Trennung, Freunde zu bleiben. Eine Freundschaft gibt dir leider ein trügerisches Gefühl der Sicherheit. Da du noch regelmäßig von deinem Ex-Partner hörst, hast du das Gefühl ihn nicht völlig verloren zu haben. Es ist schön und sogar ein wenig beruhigend zu wissen, dass dein/e Ex dich noch mag und dir auf deine Nachrichten in der Regel freundlich antwortet.

Du solltest eine Freundschaft aber nur dann annehmen, wenn du es akzeptieren kannst, dass du und dein/e Ex von nun an nur Freunde sein werdet. Wenn du aber nach wie vor Liebe für deinen Ex-Partner empfindest und auch von ihm Liebe und Zärtlichkeit erwartest, so ist eine Freundschaft nicht das Mittel, um diese Gefühle in deiner/m Ex zu erwecken. Ganz im Gegenteil: Mit der Annahme des Freundschaftsangebotes sendest du ein völlig falsches Signal.

Liebeskiller 6: Geschenke

Du kannst die Liebe deines Ex-Partners nicht kaufen. Auch, wenn ihm oder ihr ein schönes Geschenk im besten Fall Freude bereiten wird, so wird dein/e Ex dadurch keine neuen Gefühle für dich entwickeln. Ganz im Gegenteil: Du bestätigst deinem Ex-Partner durch Geschenke nur, dass du die Trennung nicht akzeptiert hast und nach wie vor jederzeit zu ihm zurückkommen würdest.

Liebeskiller 7: Diskutieren

Gefühle und Liebe lässt sich nicht logisch herbeidiskutieren. Vergeude deine Energie daher nicht darauf, deinem Ex-Partner mit logischen Argumenten zu erklären, warum ihr ein Traumpaar seid, dass du dich ändern kannst. Mache ihm auch keine Schuldzuweisungen. Falls du an eurer Trennung Schuld gewesen sein solltest und dich ändern willst, so zeige ihm durch Taten, nicht nur durch Worte, dass du dich tatsächlich änderst.

Liebeskiller 8: Freunde manipulieren

Es passiert immer wieder, dass einige unserer Leserinnen und Leser versuchen (gemeinsame) Freunde für ihren Rückeroberungsplan einzuspannen. Manchmal geschieht dies sogar heimlich, ohne das Wissen oder Einverständnis der Freunde. Entweder wird versucht, über die Freunde Informationen über den oder die Ex zu bekommen, oder aber den Freunden wird z.B. aufgetragen, dem Ex-Partner wahre und/oder erfundene Nachrichten zukommen zu lassen.

Bitte tappe nicht in dieses Fettnäpfchen, sondern versuche die Liebe deines Ex-Partner mit unserer Strategie zum Ex zurückgewinnen wieder zu entfachen, ohne Freunde in Mitleidenschaft zu ziehen. Im schlimmsten Fall erkennen deine Freunde und/oder dein/e Ex deine Manipulationsversuche, was fatale Folgen haben kann.

Liebeskiller 9: Mitleid erregen

Erzähle und zeige deinem Ex-Partner nicht, wie schlecht es dir geht und wie sehr dich eure Trennung mitnimmt. Er wird dadurch nicht zu dir zurückkommen. Auch wenn es hart klingt: Du bist momentan sehr verletzbar, aber Verletzbarkeit und Traurigkeit sind keine Eigenschaften, die auf deine/n Ex anziehend wirken. Im besten Fall empfindet dein Ex-Partner Mitleid für dich, im schlimmsten Fall gehst du ihm mit deinem Verhalten auf die Nerven.

Deine Trauer und deinen Liebeskummer zu zeigen hat außerdem noch einen anderen ganz wichtigen negativen Beigeschmack, der deine Chance deutlich verringern kann. Alle Details hierzu kannst du gleich im Anschluss in unserem Gratis-eBook nachlesen.

Liebeskiller 10: Dich hängen lassen

Eure Trennung kostet viel Kraft. Daher ist es ganz normal, dass du momentan nicht vor lauter Tatendrang und Unternehmungslust sprühst. Ganz im Gegenteil: Möglicherweise bist du viel zu Hause, liegst vielleicht deutlich öfter und länger als normal im Bett und redest mit deinen Freundinnen und Freunden so gut wie nur noch über deine Trennung und deine/n Ex.

Bitte gebe dich diesem Drang und deinen traurigen Gefühlen nicht tatenlos hin, sondern kämpfe gegen sie an. Lässt du dich hängen, so fühlt sich dein Ex-Partner in seiner Trennungsentscheidung nur bestätigt, denn er wird denken und sehen, dass es nicht viel Spaß macht / machen würde, sein Leben mit dir zu teilen. Zeige ihm das genaue Gegenteil: Dein/e Ex muss sich darüber bewusstwerden, was er an dir verloren hat. Versuche deshalb aktiv zu sein. Nur so wirst du wieder zu dem glücklichen, bewundernswerten und anziehenden Menschen, in den sich dein/e Ex verlieben kann.

Der nächste wichtige Schritt

Du hast nun die 10 größten Liebeskiller kennengelernt. Sehr wahrscheinlich hast auch du den ein oder anderen Fehler gemacht. Bitte lasse dich dadurch nicht entmutigen: Auch du bist nur ein Mensch und es ist normal, Fehler zu machen. Zum Glück lassen sich Fehler im Leben so gut wie immer auch wiedergutmachen. Wenn du dich ab heute psychologisch geschickt verhältst, deine Fehler abstellst und die nötige Energie findest, auf die richtige Art um deine/n Ex zu kämpfen, dann hast du eine realistische Chance auf eine glückliche Zukunft mit deinem Ex-Partner. Wir hoffen von ganzem Herzen, dass dir dieser Wunsch in Erfüllung geht.

Für alle Leser, die gerne im Detail erfahren möchten, welche Konsequenzen jeder Liebeskiller haben kann und wie sie ihre Fehler wieder ausbügeln können, haben wir unseren Gratisratgeber „Rette deine Beziehung: Dein Notfallplan, um deine/n Ex zurückzugewinnen“ geschrieben. Hier erfährst du außerdem, wie dir die 7 Ex-Zurück-Fertigkeiten dir beim Zurückerobern deiner großen Liebe helfen werden und welche 9 Ex-Zurück-Phasen du während der nächsten Wochen durchlaufen wirst. Du kannst dir unseren Gratisratgeber kostenlos in unserer Online-Bibliothek im eBook-Format (PDF-Datei) herunterladen.

Mit unserem Gratisratgeber wirst lernen, wie du deine/n Ex zurückgewinnen kannst. Dabei wünschen wir dir frohes Gelingen.

Für alle Leser, die gerne im Detail erfahren möchten, welche Konsequenzen jeder Liebeskiller haben kann und wie sie ihre Fehler wieder ausbügeln können, haben wir unseren Ratgeber „Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen: In 9 Etappen zum Liebesglück“ geschrieben. Hier erfährst du außerdem, wie dir die 7 Ex-Zurück-Fertigkeiten dir beim Zurückerobern deiner großen Liebe helfen werden und welche 9 Ex-Zurück-Phasen du während der nächsten Wochen durchlaufen wirst. Du kannst dir unseren Ratgeber in unserer Online-Bibliothek im eBook-Format (PDF-Datei) herunterladen.

Mit unserem Ratgeber wirst du beste Aussichten haben, wieder mit deinem Ex-Partner zussamenzukommen. Wir wünschen dir eine erfolgreiche Rückeroberung.

Deine Loving-Penguin-Beziehungsberatung
Maria, Martin & das gesamte Loving-Penguin-Team

Bewerte unseren Artikel:

Bitte warte...
Der Gratisratgeber

Rette deine Beziehung

Dein Notfallplan zum Ex zurückgewinnen
Rette deine Beziehung

In unserem kostenlosen Ratgeber findest du die erfolgreichsten Tipps und Stragien, um deine/n Ex zurückzugewinnen. Unser Psychologen- und Expertenteam geht u.a. auf die folgenden Punkte ein:

  • Der Moment der Wahrheit: Wie groß ist deine Chance?
  • Liebes-Psychologie: Was du unbedingt wissen musst
  • Die 5 wichtigsten Bestandteile einer erfolgreichen Ex-Zurück-Strategie
  • Die größten und häufigsten Fehler
  • Die richtige Art der Kommunikation
  • Alles rund um das Thema „Kontakt mit dem Ex-Partner“

Du kannst dir den Ratgeber kostenfrei als eBook als PDF-Datei in unserer Online-Bibliothek herunterladen.

Zum Gratisratgeber
Der Bestseller

Erfolgreich seine/n Ex zurückgewinnen

In 9 Etappen zum Liebesglück

In diesem ausführlichen und anschaulich gestaltetem Ratgeber erklären dir die Experten der Loving Penguin Beziehungsberatung wie du das Herz deines Ex-Partners Schritt für Schritt zurückgewinnst.

Du erfährst, wie du alle wichtigen Ex-Zurück-Fertigkeiten entwickelst und anwendest, wie du die richtigen, positiven Emotionen und Gefühle in deinem Ex-Partner ansprichst und wie du dich in jeder der neun Ex-Zurück-Phasen verhalten musst.

Zum Ratgeber

Schreibe einen Kommentar

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei